Supermarathon WIEN-BRATISLAVA-BUDAPEST 19. - 23. Oktober 2012

Zahlen, Daten, Fakten:

Dieser Wettbewerb führt durch die Hauptstädte dreier Länder und folgt dabei der Flußrichtung der Donau.

Ziele dieser Veranstaltung sind:

- Die drei Länder mit ihren Hauptstädten und ihren historischen und natürlichen Schätzen den Menschen näher zu bringen

- Freundschaften internationaler und heimischen Sportler und Sportbegeisteten zu knüpfen und die Kontakte der EU – Mitgliedsländer zu stärken

- Zu einer gesunden Lebensweise anzuspornen – denn Bewegung ist gesund!

Teilnehmer: 221, davon 64 Radfahrer

- 20 Einzelläufer und 26 Staffelteams (4:1) darunter ein Staffelteam aus Österreich HSV Wien/Polizei welches mit einer Zeit von 29:19:57 den 12. Platz erreichte.

Einen Fernsehbeitrag dazu gibt es gekürzt in unserer Videothek, hier der Link zu

Weiterlesen: Supermarathon WIEN-BRATISLAVA-BUDAPEST 19. - 23. Oktober 2012