ÖHSV Verbandsmeisterschaften Springen 2. bis 6. Juni 2014

Details
Zuletzt aktualisiert am Montag, 06. Oktober 2014 09:21
Geschrieben von Ruth M Büchlmann
Zugriffe: 2584

Bronze für Olt Daniel STACHL (HRSV WIEN)

Nina Brand (HSV ZWÖLFAXING) neue Heeres Verbandsmeisterin Springreiten 2014

Daniel Stachl auf Candy CrushMit fehlerfreien Ritten sicherten sich am Freitag sowohl Nina Brand, als auch Sabine Strohmaier (NÖ) eine gute Ausgangsposition für einen Titelsieg in den Heeres Verbandsmeisterschaften im Springreiten 2014, doch mit lediglich mit einem Viertel-Straffehlerpunkt lag Veranstalter Roland Pulsinger dicht auf und am vierten Zwischenrang wartete Daniel Stachl mit vier Fehlerpunkten auf seinen Chance.  

 

Die ließ Nina Brand erst gar nicht aufkommen. Im Sattel ihrer 8-jährigen ÖWB Stute Calmea P aus eigener Zucht brillierte die Niederösterreicherin vom HSV Zwölfaxing. Reitverein Pappelhof mit dem einzigen fehlerfreien Ritt und kürte sich damit zur verdienten ÖHSV Verbandsmeisterin im Springreiten 2014! Mit lediglich einem Abwurf nutzte auch Sabine Strohmaier auf dem 10-jährigen Holsteiner Wallach Lucatoni 11 ihre Chance und ist nun Vize-Meisterin. Bronze ging nach dem nicht geglückten Ritt von Roland Pulsinger mit gesamt 12 Fehlerpunkten schlussendlich an Daniel Stachl auf Candy Crush.

ÖHSV Verbandsmeisterschaften Springen 2014Nina Brand auf Calima P
GOLD: Nina Brand (NÖ) - Calima P - 0 FP
SILBER: Sabine Strohmaier (NÖ) - Lucatoni 11 - 4 FP
BRONZE: Daniel Stachl (W) - Candy Crush SL - 12 FP

 

Alle Fotos © Helmut Harringer www.speedlight.at