Wiener Landesmeisterschaften Snooker

Details
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 30. Oktober 2014 21:47
Geschrieben von PARIK Robert ADir Hptm
Zugriffe: 1854

4 Medaillen für den HSEBC!

Snooker/Masters: Carl- Walter Steiner ist Wr.Landesmeister, Robert Parik Dritter!
Snooker U21: Oskar Charlesworth ist Wiener Vizemeister, Patrick Stift Dritter!


Carl- Walter Steiner, HSEBCAm Samstag, dem 27.September fand die Wiener Landesmeisterschaft der Masters in der Billardsportart Snooker statt. Vier Spieler des Heeres- Snooker und English Billiards Club aus Penzing traten an. Werner Perschl als Gruppenzweiter sowie Robert Parik und Carl-Walter Steiner, die als Gruppensieger alle drei Partien ihrer Gruppe gewannen, erreichten das Viertelfinale.


Robert Parik, HSEBCDort konnten die beiden sich ebenfalls mit klaren 2:0- Siegen durchsetzen und trafen im Halbfinale aufeinander. Steiner konnte sich diesmal mit einem hart umkämpften 3:0 gegen seinen Clubkollegen durchsetzen. Im Finale traf er auf den Titelverteidiger Bernhard Müllner, den er ebenfalls mit 3:0 besiegte.


Am Sonntag, dem 28. September fand die Wiener Landesmeisterschaft/U21 der Billardsportart Snooker statt. Mit gleich fünf Spielern stellte der Heeres- Snooker und English Billiards Club aus Penzing den Löwenanteil der Teilnehmer, Dominik Scherübl von den 15Reds war allerdings Top- Favorit auf den Titel.

Die Spiele gingen großteils recht knapp aus, jedoch wurde Dominik schließlich seiner Favoritenrolle gerecht und gewann alle Spiele. Der derzeit Führende der U16- und Zweite der U21- Tabelle, Oskar, konnte sich schließlich die Silbermedaille holen, vor seinem Clubkollegen Patrick Stift.
Oskar Charlesworth (HSEBC), Dominik Scherübl (15Reds), Patrick Stift (HSEBC)