Zwei Weltmeistertitel im Hammerwerfen!

Details

Bei den Masters Weltmeisterschaften 2018 im spanischen Malaga konnte ich zwei Weltmeistertitel erringen.
Den im Hammerwerfen der Klasse M60 mit exakt 55 Metern, sowie den im Gewichtwerfen mit 19.03 Metern.

An den Weltmeisterschaften haben in allen leichtathletischen Disziplinen und Altersklassen (ab 35 Jahren im 5 Jahres Rhythmus, männlich und weiblich vom 4.-16. September 8.197 Athleten teilgenommen.
Stolz und dankbar trage ich den Trainingsanzug des Heeressportvereines - und auch die beiden Goldmedaillen.
Mein Sportfreund Franz Kastenberger hat meinen Wurf zur ebenfalls durch mich aufgestellten Jahresweltbestleistung aufgenommen, er ging über 59.11 Meter!
Zu sehen ist er HIER, gleich nach seinem Wurf.
Außergewöhnlich ist er auch, weil ich einen Container getroffen habe, der bei ca. 64 Meter gestanden ist. Der Aufprall des Hammers ist ganz deutlich zu hören. Man bekommt ein Gefühl für die Wucht des Gerätes - und es wird offensichtlich wie wichtig es für mich ist auf einer sicheren Trainingsanlage, wie sie in der Van Swieten Kaserne zur Verfügung steht, trainieren zu können.

Euer Gottfried Gassenbauer